Coach the Coach – eine Fortbildung für Führungskräfte

Über den positiven Einfluss von Coaching auf die Personalentwicklung

Unsere Märkte haben sich in den letzten Jahren stark verändert und verlangen Organisationen einiges ab. Mehr Flexibilität ist die Antwort der Unternehmen auf veränderte Rahmenbedingungen, und mehr Verantwortung jedes Einzelnen. Besonders Führungskräfte stellt dies vor neue Herausforderungen. Neben ihren leitenden Aufgaben (Delegieren, Strukturieren, Kontrollieren),  wird nun auch die Aufgabe des Führens  und Coachens (Unterstützen, Motivieren, Trainieren) immer bedeutender. Coaching als Mittel zur integrativen Personalentwicklung wird immer wichtiger für Organisationen.
Wir sehen in dieser Entwicklung eine große Chance für jedes Unternehmen wie auch für die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters und fördern diese daher mit einer eigens entwickelten, unternehmensindividuellen Fortbildungsreihe für alle Menschen mit Führungsverantwortung:

Coach the Coach
Ziel dieser Seminarreihe ist es, das Coaching als Management-Instrument und Teil der Führungsaufgabe weiterzuentwickeln und zu festigen. Dies meint einerseits die Entwicklung eines persönlichen Führungsstils. Andererseits sollen die Führungskräfte befähigt werden, ihre Mitarbeiter selbst zu coachen.
Die Potentiale der Mitarbeiter zu stärken, Kommunikationsstrukturen innerhalb des Unternehmens zu optimieren, Konflikte und Verhandlungsprozesse zu begleiten und innovative Kräfte in Veränderungsprozessen zu fördern, das sind die neuen Herausforderungen.
In 6-7 Modulen werden diese Fähigkeiten vermittelt und  in die vorhandene Unternehmenskultur eingebettet.

Coach the Coach – Unser Weiterbildungsangebot im Überblick:

Die Module
1. Teamentwicklung und persönliche Arbeitspräferenzen
2. Feedback  und Coaching
3. Kommunikationsmodelle
4. Führungsmodelle
5. Situative Führung und Motivation
6. Konfliktmanagement
7. Mainstreaming – Coaching eingebettet in Ihre Unternehmenskultur

Die Module bestehen aus theoretischem Input und anwendungsorientierten Einheiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Module werden anhand eines Vorgesprächs ermittelt und festgelegt.

Ihr Gewinn
Dieses Seminar ist unternehmens-individuell konzipiert. Es berücksichtigt Ihre spezifischen Unternehmensziele. Das Mitdenken und Mithandeln der Beteiligten wird gefördert und gefordert.
Zur Weiterarbeit und zur Festigung der gelernten Inhalte fertigen wir Ihnen im Anschluss an die Fortbildung ein umfangreiches Handbuch. Es enthält eine ausführliche theoretische Ausarbeitung des Gelernten und wird ergänzt durch seminarbezogene Unterlagen in Form von ausgewerteten Fotoprotokollen.

Rahmenbedingungen
Diese Fortbildung richtet sich an Geschäftsleiter, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektverantwortliche einer Organisation.
Jedes Modul ist eine ganztägige Veranstaltung und kann innerbetrieblich oder auch außerhalb stattfinden. Termine werden flexibel abgesprochen.
Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.